8. Stadtlauf in Donaueschingen

„Spaß an der Bewegung haben und dabei etwas Gutes tun“ – das ist die zentrale Idee des Schutzengellaufs. Am 03. August 2019 fand in Donaueschingen der 8. Stadtlauf zugunsten mukoviszidosekranker Kinder statt. Bei idealen Wetterbedingungen und einem Rekord von 1.465 Teilnehmern wurden 15.981 Runden für den guten Zweck absolviert. Die knapp 19.200 Euro erlaufene Spendensumme kommt der Nachsorgeklinik Tannheim zu Gute. Diese verwendet die Spende für die Ausstattung zur Verbesserung der medizinischen Versorgung und Ausstattung zur Therapie von Mukoviszidose-Patienten. Eine weitere Verwendung der Spenden kommt der Forschung zu Gute.